DUFTE BIENEN UND SCHARFE PUPPEN (TEIL 55): INGRID STEEGER # 3 [RARE FOTOS]

x

ingrid19

x

DUFTE BIENEN

x

UND

x

SCHARFE PUPPEN

(TEIL 55)

x

ingrid2

x

INGRID STEEGER # 3

x

– RARE FOTOS –

x

x

steeger 20

x

x

steeger 1

x

x

steeger 21

x

x

ingrid9

x

x

ingrid18

x

x

ingrid16

x

x

ingrid20

x

x

ingrid13

x

x

ingrid1

x

x

ingrid24

x

x

ingrid7

x

x

ingrid21

x

x

ingrid14

x

x

ingrid17

x

x

ingrid22

x

x

ingrid23

x

x

ingrid5

x

x

ingrid3

x

x

ingrid4

x

x

ingrid11

x

x

ingrid12

x

x

ingrid22

x

DIE BESTEN ZITATE DES CHARLES BUKOWSKI (TEIL 159): VIELLEICHT

x

hank3

x

DIE BESTEN ZITATE DES

x

CHARLES BUKOWSKI

(TEIL 159)

x

VIELLEICHT

x

hc21

x

„Vielleicht bin ich doch

bloß ein Süffel. Weißt du,

die Trinkerei treibt Frauen

einfach zur Weißglut. Sie

hassen es noch mehr, als

wenn man fremdgeht.

‚Es könnte dein Tod sein‘,

sagen sie, ‚und wir lieben

dich doch.‘ Aber sie machen

sich nicht klar, daß ich auf

tausend andere Arten

verrecken kann, wenn

ich nüchtern bleibe

und Tee trinke.“

x

hc42

x

DIE BESTEN ZITATE DES CHARLES BUKOWSKI (TEIL 157): NOTAUSGANG

x

hanker42

x

DIE BESTEN ZITATE DES

x

CHARLES BUKOWSKI

(TEIL 157)

x

NOTAUSGANG

x

hanker35

x

„Ich bin einer, der unter den

schlimmsten Umständen gelebt

hat; oft zu kaputt, um was zu

essen, und oft gab es auch nichts;

oft einen ganzen Monat in einem

abgedunkelten Zimmer gehockt

und Bach gehört und auf die

energischen Schritte der

Vermieterin gewartet; gewußt,

daß so gut wie alles unmöglich

und zum Kotzen ist; miesen

Wein gesoffen und um die

Mittagszeit schon betrunken

in der Gasse hinter einer

Kneipe gelegen und darauf

gehofft, von einem LKW

überfahren zu werden;

in Atlanta in einer Hütte

gehaust, umwuselt von

Skorpionen … Für mich

gibt es keinen Notaus-

gang.“

x

hanker34

x

DIE BESTEN ZITATE DES CHARLES BUKOWSKI (TEIL 154): DICHTUNG

x

hanker42

x

DIE BESTEN ZITATE DES

x

CHARLES BUKOWSKI

(TEIL 154)

x

DICHTUNG

x

hc92

x

„Vergiß die Berge von Gesichtern

und Augen und Falten, die Bomben,

die Miete, die Friedhöfe, schluck es

runter; brenn‘ dir ’ne Zigarette an,

verqualme das ganze Zimmer mit

blauem Rauch, laß das Radio

dudeln, denk‘  an die Knochen

von Chopins linkem Fuß – das

ist Dichtung für mich.“

x

hc93

x

DIE BESTEN ZITATE DES CHARLES BUKOWSKI (TEIL 152): METEORITEN UND KOBRAS

x

hc90

x

DIE BESTEN ZITATE DES

x

CHARLES BUKOWSKI

(TEIL 152)

x

METEORITEN UND KOBRAS

x

hanker6

x

„Wie kann sich der Mensch an Murks

und seine Peiniger gewöhnen. Wir sind

dazu verdammt, für immer schikaniert

zu werden von den Typen mit dem

dicken Knüppel und dem leeren Hirn.

Wir sind dazu verurteilt, geblendet und

verwirrt zu werden von Meteoriten und

Kobras, gerissenen Schnürsenkeln und

dem Blick in den gemietenen Spiegeln

am Morgen.“

x

hank2

x