DIE BESTEN ZITATE DES CHARLES BUKOWSKI (TEIL 91): DER MANN MIT DER LEDERTASCHE

x

hanker14

x

DIE BESTEN ZITATE DES

x

CHARLES BUKOWSKI

(TEIL 91)

x

DER MANN MIT DER LEDERTASCHE

x

hanker15

x

„Ich hatte gerade einen Job als Angestellter

bei der Post nach einem Dutzend Jahren an

den Nagel gehängt und versuchte mich nun als

Schriftsteller. Ich hatte eine Heidenangst und

trank mehr denn je. Ich wollte meinen ersten

Roman schreiben. Nacht für Nacht saß ich an

der Schreibmaschine und trank dabei jedesmal

einen halben Liter Whisky und zwei Sechser-

packungen Bier. Ich rauchte billige Zigarren

und tippte und trank bis zum frühen Morgen

und hörte mir klassische Musik aus dem Radio

an. Mein Ziel waren zehn Seiten pro Nacht, doch

ich kam nie zum Nachzählen und konnte erst

am nächsten Tag die Ausbeute sichten. Wenn

ich aufgewacht war und mich übergeben hatte,

ging ich ins vordere Zimmer und sah nach,

wie viele Seiten auf der Couch lagen. Es waren

immer mehr als zehn. Manchmal lagen 17, 18,

23, 25 Seiten da. Die letzten paar Seiten einer

Nacht waren natürlich unleserlich. Ich mußte

sie entweder neu tippen oder wegschmeißen.

Nach 21 Nächten hatte ich meinen ersten

Roman geschrieben.“

x

hc2

x

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s